Geldwäscheprävention

Geldwäscheprävention

Die Bekämpfung von Geldwäsche ist ein wichtiger Bestandteil im Kampf gegen organisierte Kriminalität und internationalem Terrorismus. Sie ist nur möglich, wenn den kriminellen Organisationen die finanziellen Grundlagen entzogen werden.

Nicht nur Banken, Versicherungen und andere Finanzdienstleister sind Verpflichtete nach dem Geldwäschegesetz. Auch Personen, die gewerblich mit Gütern handeln und Immobilienmakler, sind zur Prävention von Geldwäsche verpflichtet.