IT-Sicherheit / Informationssicherheit

IT-Sicherheit/ Informationssicherheit

Für Banken und Sparkassen ist die Vertraulichkeit der Kundendaten und die Verfügbarkeit ihrer Leistungen ein entscheidender Faktor für Vertrauen und Zufriedenheit ihrer Kunden. Die IT-Systeme müssen gegen Ausfall, Missbrauch und Fehlmanipulationen wirksam und wirtschaftlich geschützt werden. Informationssicherheit wird aber nicht nur mit technischen Maßnahmen erreicht. Sie ist vor allen Dingen vom richtigen Verhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens abhängig.

Kaum ein Wirtschaftszweig ist so stark von ITRisiken betroffen wie die Branche der Finanzdienstleister. Der Einsatz neuer Technologien und die zunehmende Vernetzung stellen die Institute ständig vor neue Aufgaben, wie z.B. im Online-Banking. Gleichzeitig erhöhen sich die Risiken durch externe Hackerangriffe, durch den sorglosen Umgang mit Kennwörtern oder bewusste Datenmanipulation.

Die Schulung kann als Vollversion oder in Teilmodulen eingesetzt werden. Außerdem entwickeln wir immer wieder als zusätzlichen Service einen kleinen Kurs „Trends“, der aktuelle Fallbeispiele beinhaltet und zur Auffrischung dient.

Wir bieten die Schulung zur IT-Sicherheit/Informationssicherheit in zielgruppenspezifischen Versionen an: